Seit 30 Jahren

für die Region. Landmarkt.

Die Landmarkt KG ist das größte Handelsunternehmen im Bezirk Liezen und wurde 1987 als Tochterunternehmen der Landgenossenschaft Ennstal gegründet - ein steirisches, österreichisches Unternehmen. Handel betrieb die Landgenossenschaft Ennstal zwar schon seit den frühen 1900er Jahren, 1987 wurde allerdings die Marke "Landmarkt" aus der Taufe gehoben. Der Ursprung dieses Geschäftsbereichs war zu Beginn vor allem die Versorgung für die Landwirtschaft. Als regional agierender Nahversorger für die gesamte Region reicht das Angebot von Gastrogroßhandel und Supermärkten, Bau- und Gartenmärkten, über Mode und Tracht bis zum Maschinenhandel und Landmaschinen Reparaturwerkstätten sowie einem Elektroinstallationsunternehmen.

Rund 550 Mitarbeiter bemühen sich in 10 Geschäftsfeldern (30 Filialen) um kompetente Beratung, freundliche Bedienung und einladende Angebote. In unserer Philosophie steht der Mensch im Mittelpunkt unseres Handelns - sowohl Kunden als auch Mitarbeiter stehen an oberster Stelle. Die intensive, persönliche Kundenbeziehung genießt bei uns einen besonderen Stellenwert. Fachwissen zur kompetenten Beratung und ein umfangreiches Waren- und Dienstleistungsangebot zählen zu unseren Kernkompetenzen.

Service

Agieren statt reagieren ist der Leitspruch der Landmarkt KG und all ihrer Unternehmen. Ziel ist es, für Sie der erste Ansprechpartner in jedem Segment unseres Leistungsangebotes zu sein. Dementsprechend richten wir unsere Anstrengungen an den Wünschen unserer Kunden aus. Sie spüren dieses "Mehr" an Service in dem Augenblick, in dem Sie das Geschäft betreten. Insgesamt sind über 550 Mitarbeiter beschäftigt, es werden über sechzig Lehrlinge ausgebildet, tausende Kunden täglich bedient und deren Nahversorgung sichergestellt.

Vielfalt

Das einzigartig breit gefächerte Angebotsspektrum mit über 120.000 Artikel in 10 verschiedenen Geschäftsfeldern bietet unseren Kunden Angebote und Leistungen für fast alle Bereiche des täglichen Lebens.

Die Besonderheit der Landmarkt KG ist das breite Sortiment des Unternehmens und das geballte Know How im Hintergrund. Wenn man bedenkt, dass man bei der Landmarkt KG vom Kaugummmi oder der Wurstsemmel über Werkzeug, Baustoffe, Gartenzubehör bis hin zu Heizöl oder Traktoren alles bekommt, wird schnell klar welch komplexe Strukturen und wie viele Arbeitskräfte und Infrastruktur dies erfordert.

Aus der Region - für die Region

Als einer der größten Arbeitgeber in der Region ist der Landmarkt KG die Förderung der Region und seiner Mitarbeiter ein besonderes Anliegen. Auf heimische Produkte, regionale Lieferanten und eine intakte Umwelt wird ganz besonderer Wert gelegt. Aus der Region - für die Region lautet einer der wesentlichen Grundsätze unseres Unternehmens.

Jedes Monat werden 1,3 Millionen Euro in Form von Gehältern ausbezahlt und somit die Existenz hunderter Familien aus der Region abgesichert. Durch die starke regionale Verwurzelung ergibt sich eine besondere Beziehung zu den Kunden, denn Landmarkt liegt die Region am Herzen und das spüren auch die Kunden. Es werden jedes Jahr Investitionen in Millionenhöhe getätigt und der Großteil dieses Geldes bleibt in der Region. Denn selbst hier werden wo es geht, örtlich ansässige Firmen beauftragt.