Website durchsuchen

Gartenwettbewerb 2017

Poesie im Garten - Geschichten die der Garten erzählt

Landmarkt und der Ennstaler rufen den Gartenwettbewerb 2017 aus.
Nicht nur die Leidenschaft ist es, die zu schönen und fruchtbaren Gärten führt, sondern auch viel Gefühl, Sensibilität und Kreativität. Und gerade daraus entsteht sehr viel Geistiges, Sinnliches und spürbar Menschliches. All das, was aus dieser Schnittstelle Leidenschaft im Garten kombiniert mit geistig-sinnlich entsteht, nennen wir "Poesie im Garten".

Gerade bei dieser stundenlangen Gartenarbeit und dem Genießen um diese fruchtbringende Arbeit, die Schönheit als Ganzes und im Detail hervorbringt, werden die Gefühle und Gedanken inspiriert. Aus diesen gärtnerischen Gefühlen heraus entstehen Geschichten, Sprüche und Erfahrungen.


Die Kategorien

  • Geschichten die der Garten erzählt
    Juror: Trude Schwaiger
  • Gartensprüche
    Juror: Martin Cagala
  • Gartenerfahrungen
    Juror: Karl Buchgraber


Der Bewerb

Gartenbesitzer aus der "Region Landmarkt" (Bezirk Liezen und Umgebung) senden Ihre Geschichten, Sprüche oder Tipps und Erfahrungen ein. Dies kann entweder direkt über das Online Formular geschehen oder in einer Landmarkt Lagerhaus Filiale abgegeben werden. Danach werden die Texte kategorisiert und es besuchen Sie die Lagerhaus Gartenexpertinnen, welche den Garten gemeinsam mit Ihnen besichtigen und fotografieren.

Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2017

Jedes Jurymitglied selektiert auf Basis der eingesendeten Texte und der Fotos fünf bis sieben Finalisten heraus, welche dann auch besucht werden. Zusätzlich zur Bewertung der Texte fließt dann auch die Bewertung des Gartens mit ein.

Gewinne sind Sachpreise rund um Haus und Garten im Gesamtwert von 2.000 EUR. Die Kategoriensieger und die Zweit- und Drittplatzierten erhalten wertvolle Sachpreise aus dem Gartensortiment.

Das Finale

Am 20. September 2017 kommt es schließlich zu einer Abschlussveranstaltung, bei der die Sieger gekürt werden und ein tolles Rahmenprogramm geboten ist.