Dieser Herbst macht in Sachen Mode wirklich Lust!

Lust auf Muster, auf Brauntöne, auf Karos, auf Cord, auf Denim und unbedingt auf Leder! Altmodische, rustikale und große Vierecke liegen, in Kombination zusammen mit dem aktuellen Grunge-Chic beim Karo, voll im Trend. Das Tigermuster in braun und schwarz passt perfekt in die Jahreszeit, kombiniert mit den Trendfarben Braun, Beige, Camel und Sand entsteht ein wilder auffälliger Style. Das Must Have im Herbst ist ganz klar Leder, besonders Lederhosen sind voll im Trend und lassen sich wunderbar mit warmem Strick oder elegantem Karo und spitzen Boots zu einem vielseitigen Look kombinieren.

Das ist los in der Tracht.

Auch bei der Tracht liegen Farbtöne wie Camel, Sand und Marine, sowohl bei den Damen als auch den Herren, im Trend. Die aktuellen Strickwesten, Röcke, Blazer und Blusen lassen sich mit klassischen Farben und Schnitten zu einem gemütlichen Mix kombinieren. Bei den Materialien zeigt sich der Trachten-Herbst
von seiner natürlichen Seite und präsentiert sich in Wolle und Loden. Betont männlich! Joppen in Loden und Janker, dazu Lederhosen knapp über dem Knie, mit sichtbaren Tragekomfort und edle, hochgeschlossene Gilets beweisen, dass Mann Tracht immer tragen kann.

Bei den Kids wird´s wild.

Karo, Leder und Tigerprint – was Frau in der neuen Saison trägt, wissen wir bereits. Aber wie sieht es bei unseren
Minis aus? In diesem Herbst führt auch für die Kids kein Weg mehr an Tiger, Leoparden, Zebras und Co vorbei.
Cargo-Hosen, Cargo-Jacken und Parkas in Olivgrün, die mit hellen Naturtönen kombiniert werden, stehen bei den Kids auch hoch im Kurs – Mädels auch gern mal mit Blumenstickereien oder Rüschen kombiniert.
Bei den Materialien machen die Großen den Kleinen nichts vor, auch die Kids tragen Karo, Strick, Cord und Stepp. Dem Partner-Lookmit Mama oder Papa steht also nichts mehr im Wege!

Das trägt Mann im Herbst.

In diesem Herbst kommt ER bei den Männern wieder ganz groß raus! Die Rede ist vom Rollkragenpullover.
In edlen, weichen Materialien wird er auch mal zum Anzug getragen. Ein Grobstrick-Pulli mit Rollkragen wird lässig mit Jeans und weißen Sneakers kombiniert.
Aber nicht nur der Rolli feiert sein 70er Comeback. Cordhosen-und -jacken, Tapeten-Print-Hemden, Pullunder, weite Hosen, Seidenshirts und Bomberjacken sind wieder angesagt und dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen. An Steppwesten und Steppjacken führt in diesem Herbst für den Mann kein Weg vorbei – sie werden mit allem kombiniert und selbstbewusst zu fast allem getragen.

So sieht es darunter aus.

Die Herbstfarben Oliv, Petrol und Weinrot finden sich auch in den aktuellen Wäschetrends.
Die Damen setzten neben der klassischen Spitze diesen Herbst auch auf Blumenmuster und trendige Animal-Prints. Die Herren zeigen Klasse und setzten bei Unterwäsche alles auf "Pant" bei den Materialien verlassen sich dabei ganz auf Baumwolle und Feinripp.
Bei der Homewear liegt bequemer Partner-Look in Karo und Streif, für gemütliche Kuschelabende zu zweit, hoch im Trend. Und auch die Kids beweisen, dass Kinderwäsche mit der Mode geht.